Wasserqualität

Information zur Trinkwasserqualität vom 23. Juli 2021

Das Wasser wird im Interesse einer guten Qualität regelmässig geprüft. Dafür werden nach einem vorgegebenen Plan und an festgelegten Messstellen verschiedene Wasserproben gezogen. Bestimmte Prüfungen im Seewasserwerk und an verschiedenen Leitungspunkten werden durch das Überwachungspersonal täglich durchgeführt, andere sind monatlich oder halbjährlich vorgesehen und werden von einem spezialisierten Labor durchgeführt. Geprüft werden Parameter wie Temperatur, Trübung, Leitfähigkeit, Wasserhärte, Nitrat, Keimbildung, Oxidierbarkeit.  Auch die verschiedenen Brunnen werden nach Plan untersucht.

 

Kenn­zah­len Wasserversorgung Sempach

Länge Lei­tungs­netz              30 Km

An­zahl Hy­dran­te                           114

Öf­fent­li­che Brun­nen                      8

An­teil Pro­duk­ti­on See­was­ser    96 %

 

Im Rahmen des Qualitätssicherungsprogramms ist die Wasserqualität monatlich an verschiedenen Entnahmeorten durch die UFAG Laboratorien geprüft worden. Auch dieses Jahr entsprach die Wasserqualität immer den Anforderungen des Lebensmittelgesetzes.

Beispiel Prüfresultat vom 08.09.2021:

 

 

 

Toleranzwert

Keime

pro ml

8

300

Escherichia coli

in 100 ml

0

0

Enterokokken

in 100 ml

0

0

Nitrat

mg/l

2.7

40

Calcium

mg/l

49.8

 

Magnesium

mg/l

6.6

 

Kohlenstoff (TOC)

mg/l

2.1

 

Gesamthärte

frz.H°

15.1

 

PH

 

7.6

6.8 – 8.2

Wasserhärte frz.H°: 7 – 15 = weich, 15 – 25 = mittelhart, 25 – 32 = ziemlich hart